Fabelhaft – plastisch gestalten mit Papiermaché

ab Frühjahr 2023

Papier bietet als Material ausgesprochen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, von denen in diesem Kurs einige erkundet werden. Die Herstellung und Verarbeitung von Papiermaché spielt dabei eine zentrale Rolle. In der herrlich phantastischen Welt von "Alice im Wunderland" finden Sie die Idee für Ihre Plastik und entwickeln daraus die Gestaltung Ihrer ganz eigenen Fabelfigur.

OrtKunstschule Ikarus in der Kulturbäckerei

Anmelden

Offene Bildwerkstatt

ab Frühjahr 2023

Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die sich gern auf dem weiten Feld der Bildenden Kunst tummeln.
Wenn Sie zum Beispeil einfach (wieder) malen wollen, haben Sie in der Bild-Werkstatt dazu Gelegenheit und werden beim eigenen Bildprojekt unterstützt. Den kunstgeschichtlichen Rahmen bildet die Klassische Moderne. In diesem Halbjahr steht der Künstler Max Ernst im Mittelpunkt. Sein Schaffen ist bis heute anregend, weckt Neugier und macht Lust auf Erforschung der Welt mit Kopf, Pinsel, Schere und Klebstoff.

Der Kurs läuft bereits, wird aber im nächsten Jahr weiterhin in der Kunstschule IKARUS angeboten.

Zeiten   donnerstags, 10 bis 13 Uhr

Kosten   195 EUR

OrtKunstschule Ikarus in der Kulturbäckerei

Anmelden Anfahrt

Als ich noch ein Kind war …

ab 08.02.2023

Heitere und traurige – banale oder prägende Erfahrungen Ihrer Kindheit und Jungend sind das Themenspektrum, in dem Sie in diesem Kurs eine künstlerische Umsetzung Ihrer Erinnerungen angehen. Sie können sich mit Ihren individuellen Erfahrungen beschäftigen oder sich mit den gesellschaftliche Zuständen auseinandersetzen.

Die Form der Umsetzung entwickeln Sie mit meiner Unterstützung während des Kurses. Die Möglichkeiten hierfür sind relativ breit gefächert: Malerei, Collagen, Fotografie oder Installationen.
Vorkenntnisse in Techniken der Bildenden Künste sind keine Voraussetzung für die Teilnahme; Sie sollten aber Lust an Kommunikation und bildnerischem Ausdruck mitbringen.
Der Kurs findet mit einer kleinen Gruppe von höchstens sechs Teilnehmer*innen in meinem Atelier in Lüneburg statt.

Zeiten   6 Termine, mittwochs je 3 Stunden, Uhrzeit nach Absprache
Kosten   190 EUR, ohne Material

 

Ortatelier oxide

Anmelden Anfahrt